Menu

(+48) 731 819 963 office@mardrukopakowania.pl

PRO-PRESS DRUCKFORME

no-tick

Digitalproof:

Auf Wunsch führen wir die digitalen Probeaufdrucke in der Tintentechnologie Epson proof aus. Es ermöglicht die Drucksimulation vor dem Beginn der Ausführung der photopolymeren Druckformen und des eigentlichen Aufdrucks. Der digitale Probedruck ermöglicht den Probeaufdruck mit CMYK und praktisch alle zusätzlichen Farben gemäß Pantone-Farben. Das System basiert auf den universellen ICC-Profilen und sichert vollständige Kontrolle der Farben und die Ausdrucke von höchster Qualität. Die digitalen Probeausdrucke erfüllen die Norm ISO 12647-2 und sind jedes Mal zertifiziert. Die maximale Größe des digitalen Probeausdruckes beträgt 420 mm x 25 Meter. Die digitalen Probeausdrucke (Proofs) werden auf halb mattem Papier ausgedruckt.

Vorbereitung Druckformat Kodak Flexcel NX

Nach der Genehmigung des digitalen Proofs bereiten wir den Auftrag für die Ausführung der photopolymeren Druckformate mit der Lineatur von 200 Linien pro Cal bei Einhaltung der vollständigen Stabilität der Druckpunkte vor, dessen kleinste Größe 10 Mikronen beträgt. Die Kodak Flexcel NX Technologie bietet ideale Abbildung der tonalen Übergänge an. Man kann sicher sagen, dass dank dieses Systems den flexographischen Druck in der Qualität möglich ist, die früher für Rotationstiefdruck oder Offset auf solcher Basis wie Laminat oder Folie vorbehalten war.

ALLE NEUEN BESTELLUNGEN WERDEN IN UNSERER FIRMA ANHAND VON KOSTENLOSEN PROBEAUSDRUCK (PROOF) AUSFEGÜHRT,  UM HÖHSTE QUALITÄT DES AUSDRUCKES ZU SICHERN: